So spenden Sie

Spenden können viel bewirken. Auf unserem GLS Spendenportal stellen gemeinnützige Mitglieder der GLS Bank ihre Organisation bzw. ein konkretes Projekt vor und bitten um Spenden.

Wählen Sie Ihre Organisation oder Ihr Projekt, das Sie unterstützen möchten. Eine Hilfe leistet Ihnen dabei unsere „Suche“.

Sie können anonym spenden oder mit Angabe Ihrer Adressdaten, wenn Sie eine Spendenbescheinigung und/oder weitere Informationen vom Projekt wünschen. Nachdem Sie angegeben haben, welchen Betrag Sie spenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt spenden“.

Spenden unter 200 Euro können Sie ohne Spendenbescheinigung unter Vorlage des Kontoauszugs steuerlich geltend machen. In vielen Fällen erhalten Sie auch für Spenden, die deutlich unter 200 Euro liegen, automatisch eine Spendenbescheinigung der Organisation, wenn Ihre Adressdaten vorliegen.

Nachdem Sie angegeben haben, welchen Betrag Sie spenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt spenden“. Für die Abwicklung Ihrer Zahlung werden Sie auf die Plattform unseres Verbundpartners VR-Pay weitergeleitet. Hier wählen Sie unter den angegebenen Optionen, über welches Verfahren Sie spenden möchten und geben die erforderlichen Daten ein. Die Zahlung wird dann ausgeführt.

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne.
Telefon: 0234 5797-200
E-Mail: online-team@gls.de

Wie hoch sind die Verwaltungskosten?

Für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs fallen Kosten an, die der Organisation berechnet werden.

Verfahren Kosten prozentual        zzgl. Fixkosten
Lastschrifteinzug - 0,19 EUR
MasterCard / Visa 1,8 % 0,38 EUR
Giropay 1,2 % 0,38 EUR

Die Kosten entstehen bei den verschiedenen am Zahlungsverkehr beteiligten Instituten und Rechenzentren.
Der Anteil an oben genannten Summen, den die GLS Bank zur Deckung der Kosten für dieses Portal erhebt, beträgt ca. 0,02 Euro je Zahlung.