Die Projekte der GLS Mitglieder in der Übersicht

Wenn Sie auf das Logo einer Organisation klicken, öffnet sich eine Übersicht der Hilfsprojekte unseres GLS Mitglieds.

Studieren für eine sozialgerechte Modeindustrie

FEMNET e.V. möchte aufklären und einen Beitrag leisten, um die globale Arbeitswelt ein Stück weit sozialverträglicher zu machen.

FEMNET Solidaritätsfonds

Mit dem FEMNET Solidaritätsfonds werden juristischer Beistand, aber auch Training und Beratung sowie Öffentlichkeitsarbeit gegen unmenschliche Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie in südlichen Ländern unterstützt.

La Choza - Landwirtschaft & soziale Impulse

75km von Buenos Aires entfernt befindet sich der Hof La Choza. Seit 16 Jahren wird hier erfolgreich biologisch-dynamische Landwirtschaft betrieben

Hilfe für Kinder in Trauer

Das Hamburger Zentrum für Kinder und Jugendliche in Trauer unterstützt Kinder, den Verlust eines nahen Angehörigen zu bewältigen.

Jetzt "Bochumer Ferienpate" werden

Um eine soziale Ausgrenzung zu vermeiden, hat der Jugendring das Projekt „Bochumer Ferienpate“ auf den Weg gebracht. Ferienpaten ermöglichen bedürftigen Kindern und Jugendlichen, an einer Ferienfreizeit eines gemeinnützigen Trägers teilzunehmen.

Freunde der Erziehungskunst – Gemeinsam wirken

Durch Entwicklungsbegleitung, wirtschaftliche Beratung und Unterstützung, neue Schulbauten, Freiwilligendienste, Stipendien, Patenschaften, WOW-Day und Notfallpädagogik fördern die Freunde der Erziehungskunst waldorfpädagogische Initiativen weltweit. Die Tätigkeit des Vereins wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende.

CES Waldorf - Ein Ort wo Kinder aufblühen können

Im Sozial- und Erziehungszentrum CES Waldorf in Sierra Morena, Bogotá, Kolumbien finden Kinder und Jugendliche aus einem von Armut und Gewalt geprägten Umfeld einen Ort der Geborgenheit, an dem sie mit Hilfe der Prinzipien der Waldorf-Pädagogik ihren eigenen Fähigkeiten und ihre eigene Würde entdecken.

Monte Azul - Stärken entwickeln

Die Associação Comunitária Monte Azul in São Paulo hilft Kindern und Jugendlichen mit Kindergärten, Schulen und Berufsbildungsangeboten auf der Grundlage der Waldorf-Pädagogik ihre Stärken zu entwickeln und ihr Lebensumfeld aktiv zu gestalten.

Stiftung Bildung des LSFB

Die Vision der Stiftung Bildung ist es, beste Bildungsbedingungen für Kinder und Jugendliche
zu ermöglichen.

LSFB Erlebnistag

Open Space ist eine neue, besondere Form, um Menschen in einem kreativ-produktiven Arbeitsmiteinander zu begleiten. Hier bringen alle Teilnehmenden ihre eigenen Anliegen mit und stellen sie allen vor.

LSFB Erlebnistag

Die Lebensgemeinschaft Höhenberg ist eine Dorfgemeinschaft für Menschen mit Behinderung. Es müssen neue Wohnplätze geschaffen werden, die den Bedürfnissen älterer und pflegebedürftiger Menschen mit Behinderung gerecht werden.

Peace Brigades International

Schutz für Menschenrechtsverteidiger

pbi schütz durch die Präsenz internationaler Freiwilligenteams bedrohte Aktivistinnen, die sich für Frieden und Menschenrechte einsetzten. Aktuell in Kolumbien, Mexiko, Guatemala und Nepal.

 

Peace Brigades Bildung

Das pbi-Bildungsprojekt

Menschenrechte und gewaltfreie Konfliktlösungen müssen gelernt werden. Mit Workshops, Rollenspielen und einem Puppentheater vermittelt das pbi-Bildungsprojekt Kindern und Jugendlichen Bewusstsein für Gerechtigkeit und Frieden.

Schüler werden mutige Vorbilder für Verantwortung

Unterstützen Sie Werte, Eigeninitiative und Verantwortung an unseren Schulen erlebbar zu machen. Durch Initiative, Förderung und Projektbetreuung, lernen die Schüler Verantwortung für sich und ihre Schule zu übernehmen und geben Hilfe zur Selbsthilfe.

Die mobile Hörberatung der Margarethe-von-Witzleben Stiftung

Für das Angebot einer bundesweiten angelegten mobilen Hörberatung wird ein neues, entsprechend ausgestattetes Hörmobil benötigt, denn das jetzige Fahrzeug  ist nicht mehr funktionstüchtig. Zusammen mit eigenen Fördermitteln und Ihren Spenden kann das Projekt noch wirksamer unterstützt werden.

Europa Reservoire für Angler Rinder

Herzstück der Lebendigen Landwirtschaft auf Hof Luna bildet die 33-köpfige Milchviehherde des Angler Rindes alter Zuchtrichtung mit ganz besonderen genetischen Eigenschaften. Für den weiteren Aufbau einer Erhaltungszuchtherde für 70 Kühe, Nachzucht, Bullenplätzen, einer Auffangstation für genetisch wichtige Tiere, sowie Freiraum für die horntragenden Tiere und muttergebundener Kälberaufzucht ist es notwendig einen neuen Stall zu errichten.

Unfairtobacco.org

Unfairtobacco.org klärt über Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung durch den Tabakanbau im Globalen Süden auf und unterstützt Initiativen, die vor Ort Alternativen zum Tabakanbau entwickeln.

GeN: Gentechnik stoppen

Mitglieder und Angestellte des Gen-ethischen Netzwerk e.V. engagieren sich seit 1986 gegen den Einsatz der Agro-Gentechnik. Aktuell eines der wichtigen Projekte: die Gentech-Aktivitäten des Chemieriesen BASF stoppen.

HERZGOLD-Jugendwohngruppen

In einer innovativen Form der Heimerziehung sollen Kinder und Jugendliche verschiedener ethnischer Herkunft ein modernes Zuhause erhalten, innerhalb dessen sie sich wohl fühlen und in weltoffener Atmosphäre gemeinsam aufwachsen.

Centre de Formation Liweitari (CFL)

Das CFL (in Natitingou, Benin / Westafrika) bietet jungen Afrikanern verschiedener Schichten und Völkergruppen eine fundierte und nachhaltige Ausbildung anhand Schweizer Lehrmittel.

Nicht nur bei der Ausbildung sondern auch bei den selbst erzeugten Produkten und Dienstleistungen wird auf Nachhaltigkeit und bestmögliche Nutzung der im Land vorhanden Ressourcen gesetzt.

LebensLernOrte der Sinn-Stiftung

Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind groß zu ziehen.

Aktiv-Höfe – Erfahrungsräume auf Bauernhöfen für Kinder & Jugendliche für Naturverbundenheit, Selbstwirksamkeit & Sinn(es)erfahrung.

Stiften Sie Sinn - Netzwerk LebensLernOrte.de braucht Ihre Unterstützung.

ENE MENE MISTE ... - wir verschicken eine Kiste!

Der Spielplatz aus der Kiste - Spielen, Leben und Lernen in einem geschützten Rahmen:
Im September nächsten Jahres machen sich zwei „Spielplatzcontainer“ auf den Weg nach Kirgisien, um in zwei ausgewählten Einrichtungen ihren Platz zu finden.

JobAct - Das Theaterprojekt

Seit 2005 führt die PROJEKTFABRIK das Bildungsprojekt JobAct® erfolgreich bundesweit durch – bisher in 80 Städten mit über 4.000 Teilnehmern und 200 Premieren. Das Projekt richtet sich an unterschiedliche Zielgruppen, die besonders von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind: Jugendliche, Migranten, Alleinerziehende und Ältere über 50. 

Hinz&Kunzt, das Hamburger Straßenmagazin

Das Projekt richtet sich an Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen – und zwar auf Augenhöhe. Die Möglichkeit, selbst etwas eigenes Geld zu verdienen, ist für viele Menschen in Not enorm wichtig. „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist keine Leerformel. Bei Hinz&Kunzt finden Obdach- und Wohnungslose eine Gemeinschaft, die dadurch charakterisiert ist, dass alle als Verkäufer tätig sind.

Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Der Flüchtlingsrat Baden-Württemberg koordiniert und vernetzt die Arbeit der lokalen Asylkreise und das vielfältige Engagement für die Rechte von Flüchtlingen in Baden-Württemberg durch Veranstaltungen, Fachinformationen und Öffentlichkeitsarbeit.

Kunst-Kids.de

In Deutschlands Bildungs- und Erziehungswesen fehlt es an qualifizierten Mitarbeitern. Es gibt weder ausreichend Sozialpädagogen, noch ErzieherInnen. Die Gruppen sind zu groß, das Personal ist überlastet. Die Kinder und Jugendlichen werden dem zufolge nicht mehr ausreichend gefördert, sondern nur noch 'untergebracht'. Mancherorts nicht einmal das.

Mensch und Umwelt vor Giften schützen.

PAN Germany informiert über die Risiken von Pestiziden und setzt sich als Teil von PAN International für Alternativen ein - in der Landwirtschaft, in der Tierproduktion, bei der Kontrolle von Lästlingen und Schädlingen im Haus und auch bei der Vermeidung von Bioziden, die in Alltagsgegenständen verborgen sind.

Projekt "Neubau Michaeli Schule Köln"

Die Michaeli Schule Köln benötigt ein eigenes Schulgebäude, um das gemeinsame Leben und Lernen konzeptgemäß umsetzen zu können. Der barrierefreie Neubau erfolgt in unmittelbarer Nachbarschaft zum jetzt genutzten städtischen Schulgebäude.

Solarlampen für Afrika

Wenn die Sonne früh am Abend untergeht, haben sehr viele Menschen keine andere Wahl als teures, schädliches Leuchtpetroleum zu verwenden, um Licht in Ihren Hütten zu haben. In Kenia kostet das Leuchtpetroleum bis zu 30 % des Einkommens einer Familie – Geld, dass nicht für wichtigere Dinge des Lebens wie Essen, Erziehung, Kleidung und Medizin ausgegeben werden kann.

Werk- und Betreuungsgemeinschaft Kiel e.V. Träger von Werkstätten und Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Ein Initiativkreis gründete 1985 einen Verein mit dem Ziel, Schulabgängern eine anthroposophisch fundierte und in die Arbeitswelt integrierende Betreuung zu verschaffen. Heute wird in dem Ressort "Arbeiten" mit dem Handwerkerhof fecit und der Tagesförderstätte sowie dem Ressort "Forum Wohnen" mit seinen vielfältigen Wohnangeboten vielen Menschen mit Behinderungen eine vertraute Umgebung geboten.

Opera Mauritius: Kulturelle Entwicklungshilfe

Auf Mauritius wird die fast verschwundene, jahrhundertalte Operntradition wiederbelebt. „Opera Mauritius“, das bedeutet die Rückkehr der Musik und darstellenden Kunst in die mauritische Kulturlandschaft, vom Musikkindergarten bis zum Opernchor.

Anna Haag Mehrgenerationenhaus

Der Idee einer Großfamilie folgend, vereint das Anna Haag Mehrgenerationenhaus ein Seniorenzentrum, eine Bildungsstätte und eine Kindertagesstätte unter einem Dach. Menschen mit und ohne Behinderung im Alter von 0 bis 105 Jahren bilden eine lebendige Gemeinschaft.

Den Kindern zuliebe

Seit 1995 arbeitet das Programm „Den Kindern zuliebe“ stetig an der Erfüllung des Versprechens an Sayed Dayemullah, sich um "seine Kinder" zu kümmern. Der Verein vermittelt keine persönlichen Kinderpatenschaften, sondern alle Spenden gehen direkt nach Bangladesch, um dort Projekte strukturell zu fördern. Die Förderung der in Bangladesch traditionell benachteiligten Mädchen und jungen Frauen ist dabei ein besonderes Anliegen.

Achtsamkeit für Kinder und Jugendliche

AKiJu e.V. unterstützt Lehrer und Schulen darin, Achtsamkeit in der Schule einzuführen. Achtsamkeit ist ein Geistestraining, das u.a. Konzentration fördert, zu emotionaler Ausgeglichenheit beiträgt und die Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

Kinderhospiz Sterntaler e.V.

Der Verein „Kinderhospiz Sterntaler e. V.“ unterstützt lebensbegrenzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und begleitet sie auf ihrem schweren Weg.

Das stationäre Kinderhospiz, eine umgebaute ehemalige Mühle, ist eine "kleine Oase im Grünen", ein Ort der Ruhe und der Kraft. Dort werden die Familien mit ihren kranken Kindern von Diagnosestellung bis zur letzten Lebensphase und darüber hinaus ganzheitlich betreut und liebevoll umsorgt.

St. Vinzenz Bochum e.V.

Die zu betreuenden Kinder, Jugendlichen und Familien weisen vielschichtige, komplexe Störungsbilder auf, die es zumeist verhindern, dass sie sich in unsere Gesellschaft integrieren können.

Sie benötigen neben der pädagogischen und therapeutischen Versorgung kreative und flexible Unterstützung, um individuelle Strategien zu entwickeln, die sie aus der sozialen Isolation führen.

Lebenshilfe Saarbrücken baut ein neues Wohnheim

Die Lebenshilfe Saarbrücken ist ein Zusammenschluss von Menschen mit geistiger Behinderung, deren Eltern, sonstigen Angehörigen, Fachleuten, Förderern und Freunden.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht der geistig beeinträchtigte Mensch mit seiner individuellen Persönlichkeit, seinen Fähigkeiten und seinen Bedürfnissen in allen Lebensphasen.

Ausbildung für Frauen und Mädchen in Afghanistan

Ziele von NAZO-Deutschland e.V.:  Selbstvertrauen,  Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der Frauen in Afghanistan stärken.

Es werden Frauen und Mädchen auf dem Land und in der Stadt in folgenden Bereichen unterstützt: Berufsausbildung und Ausübung, Alphabetisierung und Weiterbildung, Verkauf und Schaffung von Arbeitsplätzen, Beratung und Kommunikation, Viehzucht und Gemüseanbau, Einführung von Kinderbetreuung, Familien-Patenschaften.

Der Verein SCHULWEG e.V. leben.lernen.entwickeln unterstützt Jugendliche in den Townships von Kapstadt in der künstlerischen Ausbildung von Drama und Tanz. Für die Jugendlichen wird damit eine Alternative geschaffen zum sonst üblichen Leben auf der Straße. Zudem eröffnen sich den Teilnehmern und deren Familien die Chancen, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Gleichermaßen trägt das Projekt dazu bei, afrikanische Kulturformen wieder aufleben zu lassen.

Der Verein SCHULWEG e.V. leben.lernen.entwickeln unterstützt die Initiative Bread 4 Life 4 Change (Kapstadt). Diese Initiative kümmert sich um die Kinder der ärmsten Bewohner des Townships Blikkiesdorf, um diesen zumindest eine Mahlzeit am Tag zu sichern.

Der Verein SCHULWEG e.V. leben.lernen.entwickeln unterstützt namibische Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis zur beruflichen Bildung an der Waldorf School Windhoek: Heute besuchen fast 300 Kinder und Jugendliche aus allen sozialen und kulturellen Schichten die Schule. Oft kommen sie aus benachteiligten Verhältnissen und in vielen Fällen wachsen sie als Voll- oder Halbwaisen auf. Diese Kinder brauchen eine Schule, die ihnen alles bieten kann: ein Zuhause, eine Ausbildung auf allen Ebenen, eine Zukunft.

Gemeinschaft am Haslachhof

Der Haslachhof ist eine Hofstelle in Alleinlage im Deggenhausertal im Bodenseekreis. Die Gebäude (zwei Wohnhäuser und eine Scheune) liegen inmitten von 4,5 Hektar Grünland. Der Hof ist gut angebunden und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. In der Umgebung sind Schulen und Kindergärten vorhanden und es gibt in der Region eine vielfältige und interessante Infrastruktur. Hier lebt eine Gruppe von 16 Erwachsenen und 7 Kindern zwischen 0 un 74 Jahren in einer Gemeinschaft.

Initiativ sein für gutes Wasser

Der Umgang mit Wasser entspricht nicht seiner Bedeutung für Mensch und Erde! Wie gelangen wir nicht nur zu unbelastetem, sondern zu einem reinen, unsere Lebenskräfte förderlichen Wasser? Dafür werden neue Wege und Lösungen erforscht.