Die Lebenshilfe Saarbrücken baut ein neues Wohnheim

Über den Verein

Die Lebenshilfe Saarbrücken ist ein Zusammenschluss von Menschen mit geistiger Behinderung, ihren Eltern und Angehörigen, Fachleuten, Förderern und Freunden.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht der Mensch mit geistiger Beeinträchtigung in seiner individuellen Persönlichkeit und mit seinen Bedürfnissen in allen Lebensphasen. Ziel des Vereins ist es, alle Maßnahmen und Einrichtungen zu fördern, die eine wirksame Lebenshilfe und Unterstützung für Menschen mit geistiger Behinderung aller Altersstufen und ihren Familien bedeuten.

Die Lebenshilfe Saarbrücken bietet ein breites Betreuungs- und Unterstützungsangebot. Dazu gehören  Kindertageseinrichtungen, Tagesstätten, Wohnheime, Einrichtungen zur Frühförderung behinderter und von Behinderung bedrohter Kinder, Familien unterstützende Maßnahmen.

Der Verein ist eine starke und wirkungsvolle Interessenvertretung für behinderte Menschen und ihre Familien. 
Engagierte Menschen tragen dazu bei und bilden die Voraussetzung, dass es auch in Zukunft so bleibt.

Gemeinsam soll erreicht werden, dass Menschen mit Behinderung und ihre Familien eine bessere Zukunft haben.

Der Verein fördert und unterstützt mit Rat und Tat die Interessen der Menschen mit geistiger Behinderung und deren Angehörigen gegenüber Behörden und anderen Institutionen. Er legt Wert auf die Zusammenarbeit mit öffentlichen und freien Trägern und deren Organisationen mit ähnlicher Zielsetzung. Er will das Verständnis für die Belange von Menschen mit geistiger Behinderung in der Gesellschaft fördern und deren Bedürfnisse aufzeigen.

Spenden

Damit viele Angebote geschaffen und aufrecht erhalten werden können, für die es keine staatliche Unterstützung gibt, ist die Lebenshilfe Saarbrücken auf freiwillige finanzielle Unterstützung von privaten Spendern und Unternehmen angewiesen und betreibt in diesem Sinne aktive Spendenwerbung.

Aktuell

Die Lebenshilfe Saarbrücken e.V. saniert und erweitert ihr Wohnheim für Erwachsene mit Mehrfachbehinderungen in Saarbrücken. Es entstehen 36 Plätze in 3 Hausgemeinschaften. Lernen und soziale Kontakte lassen sich insbesondere in Alltagssituationen fördern. Deshalb soll jede Hausgemeinschaft mit einer Küche ausstattet werden, die aus Spendengelder finanziert werden muss.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Ihre Spende hilft!

Falls Sie eine Spendenbescheinigung und/oder weitere Informationen zum Projekt erhalten möchten, geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Adresse an. Sie können auch anonym spenden.








Impressum

Projektverantwortlich ist der
Lebenshilfe Saarbrücken e.V.
Stettiner Str. 1, 66121 Saarbrücken
Geschäftsführung: Alfred Maas
Telefon: 0681980550, E-Mail: info@lebenshilfe-saarbruecken.de
Vereinsregister Nr. 2235, Amtsgericht Saarbrücken
www.lebenshilfe-saarbruecken.de

Zurück