Bread 4 Life 4 Change - ein Mittagessen für die Kinder im Township

Projektinformation

Der Verein SCHULWEG e.V. leben.lernen.entwickeln hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Absicherung der Lebensgrundlage, die Förderung, die Aus- und Weiterbildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen vorrangig im südlichen Afrika zu unterstützen.

Derzeit versorgt die vom Verein SCHULWEG e.V. unterstützte Initiative Bread 4 Life 4 Change in etwa 350-500 Kinder mit einem täglichen Mittagessen (die durchschnittlichen Kosten pro Essen betragen EUR 0,35!). In dem Township Blikkiesdorf / Kapstadt leben ca. 25.000 Menschen, davon sind 10.000 Kinder. Die Arbeitslosigkeit liegt bei 85%. Deshalb sieht sich die Initiative mit der Notwendigkeit konfrontiert, im Laufe der Zeit bis zu 8.000 Kinder zu erreichen. Im Originalton der Initiative heißt es: "... our aim is to cook food and put a smile on their little faces ...".

Die Ziele der Initiative sind weiter gefasst: Über den Weg eines Ausbildungszentrums möchte man diese Menschen in die Lage versetzen, sich selbst zu helfen, sich selbst zu ernähren: Schulische und handwerkliche Ausbildungen sollen dort vermittelt werden, ebenso Wissen über die Grundlagen des Gesundheitswesens, der Landwirtschaft und die nötigen sozialen Fähigkeiten für das Zusammenleben in diesen widrigen Verhältnissen sollen geübt werden. Die Realisierung ist jedoch vollständig abhängig von Spenden.

1 2 3 4 5 6 7 8

Ihre Spende hilft!

Falls Sie eine Spendenbescheinigung und/oder weitere Informationen zum Projekt erhalten möchten, geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Adresse an. Sie können auch anonym spenden.








Impressum

Projektverantwortlich ist der
Schulweg e.V. - leben.lernen.entwickeln
Im Moselsgrund 4/3, 69118 Heidelberg
Geschäftsführung: Klaus Fischer
Telefon: 06221 831094, E-Mail: kontakt@schulweg-ev.de
Vereinsregister Nr. 700906, Amtsgericht Mannheim
www.schulweg-ev.de

Zurück